Tagesablauf

Um 7.00 Uhr beginnt der Tag mit dem Frühdienst in der Sternchengruppe. 

Ab 8.00 Uhr werden die Kinder in ihren Gruppen betreut und der Kindergarten ist für alle Kinder geöffnet. Die Kinder sollen bis spätestens 9.00 Uhr in der Einrichtung sein, denn dann wir die Eingangstür geschlossen, und der Gruppenalltag beginnt.

Das Freispiel nimmt in unserer Kita einen großen Stellewert ein. Die Erzieherin ist hier Ansprechpartner des Kindes, zeigt Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten und gibt den Kindern Hilfe bei der Lösung von Problemen und Konflikten. Hier lernt das Kind ein freundliches Miteinanderumgehen und die Sozialkompetenz wird gefördert.

Freispiel
Freispiel


Freispiel
Freispiel
Freispiel
Freispiel

Freispiel



Frühstück


Zwischen 8.00 Uhr und 9.00 Uhr können die Kinder in unserem Essensraum frühstücken und werden dort von einer pädagogischen Fachkraft betreut. Die Kinder bringen ihr Frühstück von zuhause mit.




Einmal im Monat findet ein gemeinsames Frühstück in der Gruppe statt.

Gemeinsames Frühstück
Gemeinsames Frühstück


Während des Freispiels finden in der Gruppe weitere Beschäftigungsangebote statt.

Beschäftigungsangebot


Beschäftigungsangebot
Beschäftigungsangebot
Beschäftigungsangebot
Beschäftigungsangebot


Gruppenübergreifend bieten wir in dieser Zeit auch spezielle Förderangebote an:

Sprachförderung:

Wir bieten Kindern mit Sprachauffälligkeiten Basis- und Intensivkurse an. Diese Sprachfördermaßnahmen werden von der Landesregierung bezahlt.

Vorschulprogramm:

Im letzten Kindergartenjahr erhalten die Vorschulkinder besondere Angebote zur Förderung der Schulfähigkeit. Wir möchten die Kinder in unseren Vorschultreffen auf den neuen Lebensabschnitt vorbereiten und ihnen ein realistisches Bild von der Schule vermitteln.

Würzburger Trainingsprogramm (WTP):

Das WTP dient zur Förderung des phonologischen Bewusstseins, damit den Kindern das spätere Lesen und Schreiben lernen erleichtert wird. Sprachliche Einheiten wie Reime, Wörter, Silben und Laute sollen in gesprochener Sprache erkannt werden.

Bewegungserziehung:

An zwei Tagen in der Woche steht uns die Waldsporthalle zur Verfügung. Hier haben die Kinder die Möglichkeit, ihrem Bewegungsdrang freien Lauf zu lassen.

 


Bewegungserziehung


Bewegungserziehung
Bewegungserziehung

Zum Abschluss des Vormittags bieten wir situationsorientiert eine gemeinsame Gruppenaktivität an.

 

Gruppenaktivität
Gruppenaktivität

 

Unsere jüngeren Tageskinder essen um 11.30 Uhr zu Mittag, damit sie ausreichend Zeit für einen erholsamen Mittagsschlaf haben.

Mittagessen
Mittagessen
 

 

Um 12.30 Uhr ist Essenszeit für die größeren  Ganztagskinder. Die Vorschulkinder nehmen ihr Mittagessen in unserem Essensraum ein.

Alle anderen Kinder essen zusammen mit einer Fachkraft in ihrem Gruppenraum.

Unsere Wirtschaftskraft bereitet das Mittagessen täglich frisch zu.

Nach dem Essen gibt es eine Pause an der „frischen“ Luft. 
Am Nachmittag sind alle Gruppen geöffnet, auf die sich die Ganztagskinder verteilen.

Neben dem bestehenden Freispielangebot finden für die Kinder auch Beschäftigungen wie am Vormittag statt.

Gegen 15.00 Uhr haben die Kinder die Möglichkeit, eine Zwischenmahlzeit zu sich zu nehmen.

Um 16.30 Uhr schließt die Kindertagesstätte. Alle Kinder, die zu unserem Spätdienst angemeldet sind, werden bis 17.00 Uhr von einer Fachkraft betreut.   

 
 
Öffnungszeiten Rathaus

Montag - Mittwoch:
07:30 Uhr - 11:45 Uhr

Donnerstag
07:30 Uhr - 11:45 Uhr und
13:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag
07:30 Uhr - 11:45 Uhr


Kontakt
Gemeindeverwaltung Budenheim
Berliner Str. 3
55257 Budenheim


Tel: (0 61 39) 2 99-0

Fax: (0 61 39) 2 99-3 01

E-Mail: info@budenheim.de

Zum Kontaktformular

Ortsplan



RLP-Direkt
Logo rlpdirekt