Geschichte der Einrichtung


    • 1973 wurde der Kindergarten unter der Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt eröffnet. Es gab vier altersgleiche Gruppen und schon damals Ganztagskinder.



    • 1982 war die Nachfrage nach Tagesbetreuung sehr groß, und somit wurden 30 Ganztagskinder mit dem Mittagessen einer Großküche versorgt.

    • 1984 wurde erstmals eine Hauswirtschaftskraft für die Zubereitung des Mittagessens eingestellt, da der Bedarf am Tagesplätzen weiter stieg.
    • 1991 wurde der Kindergarten von der Gemeinde Budenheim übernommen und 
      heißt seitdem „Villa Kunterbunt“.

    • 1996 wurde eine fünfte Gruppe eröffnet und mit 50 Tagesplätzen wurde der Kindergarten baulich erweitert.
    • 2005 wurde in der Villa Kunterbunt die erste Kinderkrippe in Budenheim mit 10 Plätzen eröffnet. Somit ist dann auch ein Betreuungsangebot für Kinder im Alter von 0–3 Jahren geschaffen worden.

    • 2008 sind auch Kinder im Alter von 2 Jahren im Kindergarten der Villa Kunterbunt willkommen.
    • 2010 eröffnete die Kinderkrippe „Wichtelhaus“ in der Schulstraße. Diese Außenstelle der Villa Kunterbunt bietet 20 Krippenplätze.

    • Zur Zeit werden in der Villa Kunterbunt  die Kinder in vier altersgemischten Gruppen, sowie die Zweijährigen in einer Nestgruppe von bis zu 20 pädagogischen Fachkräften betreut.

     
     
    Öffnungszeiten Rathaus

    Montag - Mittwoch:
    07:30 Uhr - 11:45 Uhr

    Donnerstag
    07:30 Uhr - 11:45 Uhr und
    13:00 Uhr - 18:00 Uhr

    Freitag
    07:30 Uhr - 11:45 Uhr


    Kontakt
    Gemeindeverwaltung Budenheim
    Berliner Str. 3
    55257 Budenheim


    Tel: (0 61 39) 2 99-0

    Fax: (0 61 39) 2 99-3 01

    E-Mail: info@budenheim.de

    Zum Kontaktformular

    Ortsplan



    RLP-Direkt
    Logo rlpdirekt