Benutzungsordnung Bürgerhaus (Entgeltordnung)

Entgeltordnung für das
Bürgerhaus
der Gemeinde Budenheim
ab 01.01.2017
(druckbare Version als PDF-Datei)


§ 1
Allgemeine Entgelte



Gemäß der Benutzungsordnung für das Bürgerhaus der Gemeinde Budenheim werden folgende Entgelte erhoben:

Für die in § 1 der Benutzungsordnung für das Bürgerhaus der Gemeinde Budenheim genannten Veranstaltungen werden nachfolgende Entgelte erhoben, die mit Buchungsbestätigung durch die Gemeindeverwaltung fällig werden und sofort zahlbar sind:

Es zahlen:                                                                     Einwohner        Sonstige
                                          
1.    Großer Saal
(einschl. Küche, Kühlraum und Thekenbereich)
= Bewirtschaftungsmöglichkeit                                           205 €              320 €
2.    Großer Saal
(ohne Küche, Kühlraum und Thekenbereich)
= keine Bewirtschaftungsmöglichkeit                                  170 €              290 €
3.    Kleiner Saal
(einschl. Nutzung der Teeküche)
= Bewirtschaftungsmöglichkeit   pro Abend                           80 €              155 €
                        ganztags                                                     110 €              180 €
4.    Kleiner Saal
(ohne Nutzung der Teeküche)
= keine Bewirtschaftungsmöglichkeit     pro Abend               70 €               100 €
                         ganztags                                                     85 €               125 €
5.    Wird die Waldsporthalle Vereinen gegen Entgelt über-
lassen (300 € je Veranstaltungstag), so beträgt
das Entgelt bei einer Mitbenutzung des Bürgerhau-
ses (Foyer, Großer Saal, Küche, Kühlraum und The-
kenbereich) je Veranstaltungstag                                        140 €         entfällt
6.    Bei zwei Veranstaltungen am selben Tag im Großen
oder Kleinen Saal wird die Miete beiden Veranstaltern
zur Hälfte in Rechnung gestellt.
7.    Für gewerbliche Veranstaltungen im Großen Saal und
im Kleinen Saal (z.B. Verkaufsveranstaltungen u.a. ent-
geltpflichtige Nutzungen mit Außenwirkung) verdoppeln
sich die unter Ziffern 1 bis 4 aufgeführten Entgelte;
für ortsansässige Gewerbetreibende gilt als Berechnungs-
grundlage das Entgelt für Einwohner, für alle Übrigen das
für sonstige Nutzer.


§ 2
Besondere Entgelte



Die Entgelte für die in § 2 Abs. 1 der Benutzungsordnung aufgeführten Benutzungszwecke sind im Voraus in einer Summe fällig und zahlbar. Sie betragen:


Ziffer 1.1 Sängervereinigung jährlich                                                        795 €
Ziffer 1.2 Budenheimer Sportgemeinschaft 1960 pro Nachmittag                 20 €
Ziffer 1.3 Sängervereinigung (Modern Gospel Sound) pro Abend/Nutzung     10 €
Ziffer 1.4 Ballet und Chor des Carneval-Club pro Monat                               30 €
Ziffer 1.5 Turngemeinde Budenheim (Yoga-Kurs) pro Nutzung                      10 €


- Benutzung der Teeküche bei sportlichen Veranstaltungen pro Tag               35 €
- Benutzung der Küche anlässlich Feiern nach Chorproben                            25 €
- Benutzung der Teeküche anlässlich Feiern und Chorproben                        20 €

Sofern Dritten Räumlichkeiten vermietet werden, die gemäß dem in § 2 Absatz 1 Nr.1 der Benutzungsordnung aufgeführten Nutzerkreis (Sängervereinigung) überlassen wurde, erstattet die Gemeinde dem Verein für die Überlassung einen Betrag in Höhe von 20,00 EUR. 


§ 3
Sicherheitsleistung


Die Gemeinde kann zur Sicherung ihrer Erfüllungs-, Gewährleistungs- und Schadensersatzansprüche eine Kaution verlangen, die das Dreifache des in § 1 genannten Entgelts beträgt.
Die Kaution ist mit Buchungsbestätigung durch die Gemeindeverwaltung zusammen mit dem Entgelt in einer Summe fällig und zahlbar.

§ 4
Personalgestellung


In frühzeitiger Absprache mit der Gemeindeverwaltung kann ein/e Mitarbeiter/in während der Veranstaltung anwesend sein. Dafür werden je angefangene Stunde 42 € von der Gemeindeverwaltung nach der Veranstaltung in Rechnung gestellt.

Der Verrechnungssatz von 42,00 € ist ebenfalls anzuwenden für die Beseitigung von Schäden i.S.d. § 3 Abs. 6 und Abfällen nach § 3 Abs. 8 der Benutzungsordnung für das Bürgerhaus der Gemeinde Budenheim, sofern diese Tätigkeiten durch das Hallenpersonal erledigt wurden.

Für Reinigungstätigkeiten i.S.d. § 3 Abs. 8 der Benutzungsordnung für das Bürgerhaus der Gemeinde Budenheim sind pro angefanger Stunde 35,23 € in Rechnung zu stellen.


§ 5
Kostenfreie Veranstaltungen

Der Vereinsring 1963 Budenheim e.V. sowie die Vereine, die Mitglied im Vereinsring sind, erhalten einmal jährlich für Veranstaltungen ohne Eintrittspreise Räume des Bür- gerhauses (Großer oder Kleiner Saal) kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Diese Regelung gilt auch für die Durchführung von Veranstaltungen der im Gemeinderat vertretenen Parteien und Wählergruppen.

Die Klangwiese- Musikschulen Gonsenheim & Budenheim erhalten einmal jährlich zu Vorstellungszwecken ihres Musikschulangebotes einen Raum kostenfrei überlassen, so- fern diese Musikschulen in der Gemeinde Budenheim dauerhaft Musikunterricht anbieten und tatsächlich erteilen.

Die Inanspruchnahme  der Räumlichkeiten ist rechtzeitig mit der Gemeindeverwaltung abzustimmen.

 

§ 6
Ermäßigungen

 

Inhaber der gültigen Ehrenamtskarte Rheinland-Pfalz erhalten eine 20%-ige Ermäßigung auf die in § 1 (Ziffer 1 bis 4) genannten Entgelte.

 

§ 7
In-Kraft-Treten

 

Die Entgeltordnung tritt zum 01.01.2017 in Kraft. Die Entgeltordnung vom 21.12.2015 endet zum 31.12.2016.

 

Budenheim, den 28.11.2016
Gemeindeverwaltung Budenheim 

gez.

( Rainer Becker )
Bürgermeister


 
 
Öffnungszeiten Rathaus

Montag - Mittwoch:
07:30 Uhr - 11:45 Uhr

Donnerstag
07:30 Uhr - 11:45 Uhr und
13:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag
07:30 Uhr - 11:45 Uhr


Kontakt
Gemeindeverwaltung Budenheim
Berliner Str. 3
55257 Budenheim


Tel: (0 61 39) 2 99-0

Fax: (0 61 39) 2 99-3 01

E-Mail: info@budenheim.de

Zum Kontaktformular

Ortsplan



RLP-Direkt
Logo rlpdirekt