Siebzehn ausgewählte Objekte nahmen am Wettbewerb »Ortsverschönerung-2011« teil
Bürgermeister Becker überreichte den Besitzern Urkunden und Präsente am 11. Januar 2012
in der Mensa der Grund- und Realschule plus Budenheim/Mainz-Mombach
Die Gemeinde Budenheim prämiert alle drei Jahre besondere Objekte in Budenheim, deren architektonische Besonderheiten an Gebäuden, wie Fassadensanierungen, Tore, Anbauten, Fassadenbegrünungen, Gärten, Vorgärten bis hin zum Blumenschmuck an den Balkonen von einer Kommission ausgesucht werden. Ausschlaggebendes Kriterium ist nicht der aufgewendete materielle Aufwand, vielmehr die gelungene Gestaltung und die Wirkung auf das Ortsbild.
17 ausgesuchte Objekte-2011
Diese siebzehn Objekte, die zum positiven Ortsbild von Budenheim beitragen, wurden von einer Bewertungskommission im Rahmen des Wettbewerbs »Ortsverschönerung-2011« ausgesucht.
Kanterberrys - Jan2012 Preisträger-2011
Die Feierstunde wurde von dem Quartett »Kanterberrys« musikalisch umrahmt.
Bürgermeister Rainer Becker (hinten rechts) mit den Preisträgern des Wettbewerbs »Ortsverschönerung-2011«.